Sanierung der Rheinstraße (B 274) in Rettert beginnt

07.03.2017 - Sanierung der Rheinstraße (B 274) in Rettert beginnt

Sanierung der Rheinstraße (B 274) in Rettert beginnt

Mit der Sanierung der Rheinstraße (B 274) in Rettert wird am Montag, dem 06. März 2017 begonnen. Wie der Landesbetrieb Mobilität in Diez mitteilt, soll die ausgemergelte und nicht mehr griffige Deckschicht erneuert werden. Außerdem werden im Zuge der Baumaßnahme die durch Frost und Tausalz beschädigten Rinnen entlang der Straße erneuert.

Die Länge der Baustrecke beträgt ca. 730 m.

Im Anschluß an diesen 1. Bauabschnitt wird die freie Strecke zwischen Rettert einschließlich des Abzweiges Berndroth im Hocheinbau saniert. Der unterdimensionierte Unterbau wird durch eine zusätzliche Tragschicht verstärkt.

Die Länge hierfür beträgt ca. 650 m.

Die Kosten für die Gesamtmaßnahme betragen ca. 450.000,00 €.

Wegen der fehlenden Fahrbahnbreiten müssen die beiden Bauabschnitte unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Die Sperrung erfolgt ab Montag, den 06. März 2017.

Für den Verkehr wird dann eine großräumige Umleitung über die B 260, L 3031, L 336, L 322,

B 274 und umgekehrt  eingerichtet.

Der Schulbusverkehr läuft im 1. Bauabschnitt wie gewohnt.

Der 2. Bauabschnitt wird in den Osterferien gebaut indem kein Schulbusverkehr stattfindet.

Vorgesehen ist es die gesamten Arbeiten bis Ende Mai zum Abschluss zu bringen.

Der Landesbetrieb Mobilität bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Verkehrsbeschränkungen.

20.07.2017 - Wichtige Neuerung zu Personalausweisen

Am 14. Juli 2017 wurde im Bundesgesetzblatt das Gesetz zur Förderung des elektronischen Identitätsnachweises verkündet.

Mit dem Gesetz wird schwerpunktmäßig das Personalausweisgesetz geändert.

Das Bundesministerium teilt diesbezüglich folgendes mit: „Das Gesetz dient der Förderung un» mehr...

20.07.2017 - Verbandsgemeindefussballturnier 2017 in Allendorf
18.07.2017 - „SWR medientriXX“-Plakette für Grundschule in Katzenelnbogen

„SWR medientriXX“-Plakette für Grundschule in Katzenelnbogen


Zehn Grundschulen im Land wurden fit gemacht in Sachen Medienkompetenz

Die Plakettenübergabe an Schulleiterin Heidi Rüttgen und die Lehrerin Claudia Wiederstein in Anwesenheit von rund 350 Schülerinnen und Schüler übernah» mehr...

04.07.2017 - Bundestagswahl 24.09.2017

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer nehmen bei der Durchführung von Wahlen in Deutschland eine zentrale Rolle ein. Sie bilden das Fundament der Selbstorganisation der Wahl durch das Volk und sind daher die wichtigsten Träger des Wahlverfahrens. Für die meisten Wählerinnen und Wähler sind sie die nächste Kontaktp» mehr...