Ehrenamtskarte

Seite ausdrucken

Verbandsgemeinde Katzenelnbogen beteiligt sich seit 01. Januar 2016 an der landesweiten Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz

Um das bürgerschaftliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern zu würdigen hat der Verbandsgemeinderat der Verbandsgemeinde Katzenelnbogen in seiner Sitzung am 01. Juni 2015 beschlossen, ab dem 01. Januar 2016 die landesweite Ehrenamtskarte einzuführen.

Voraussetzung hierfür ist, dass die Kommune mindestens zwei Vergünstigungen für die Karteninhaberinnen und –inhaber bereitstellt. Es sind dies für die Verbandsgemeinde Katzenelnbogen:

  1. 1.       Reduzierung des Eintrittspreises im Freibad Katzenelnbogen um 1 Euro
  2. 2.       Reduzierung des Fahrpreises mit dem Einrichbus um 1 Euro

Eine Ehrenamtskarte kann auf Antrag erhalten, wer mindestens 16 Jahre alt ist, sich durchschnittlich mindestens 5 Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich engagiert und dafür keine pauschale finanzielle Entschädigung erhält. Keine Entschädigung in diesem Sinne ist die Erstattung von tatsächlich angefallen Auslagen für Telefon, Fahrtkosten etc. oder die Erstattung von Verdienstausfall gemäß dem Landesgesetz zur Stärkung des Ehrenamtes in der Jugendarbeit vom 05.10.2001. Das ehrenamtliche Engagement kann auch bei unterschiedlichen Trägern oder verteilt auf einzelne zeitintensive Einsätze mit insgesamt 250 Stunden pro Jahr erfolgen.

Die Ehrenamtskarte hat eine Gültigkeit von zwei Jahren und kann nach Ablauf erneut beantragt werden.

Mit der Ehrenamtskarte können die Inhaber landesweit sämtliche Vergünstigungen in Anspruch nehmen.

Anträge sind bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Burgstraße 1, 56368 Katzenelnbogen einzureichen. Ansprechpartnerin ist Frau Gabriele Gertner, Zimmer E 5, Telefon 06486/9179-15, E-Mail ggertner@vg-katzenelnbogen.de.  Antragsformulare, Flyer und weitere Informationen sind auch auf der Homepage der Verbandsgemeinde Katzenelnbogen www.vg-katzenelnbogen.de zu finden.

Informationen zur Ehrenamtskarte gibt es im Internet unter www.wir-tun-was.de. Die Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung der Staatskanzlei beantwortet Fragen unter der Telefonnummer 06131/164 083 oder per E-Mail an leitstelle@stk.rlp.de.

Die nachfolgend aufgeführten Texte können Sie als pdf-Dateien herunterladen.    

Die Dateien stehen Ihnen einheitlich im Adobe PDF Format zur Verfügung. Um diese Dateien anzeigen zu können benötigen Sie den kostenlos erhältlichen Adobe Reader. Diesen können Sie hier herunterladen.

(Mit rechter Maustaste auswählen - Ziel speichern unter) 

Antrag Ehrenamtskarte

Ansprechpartner

 
Abteilung: Zentralabteilung
Gaby Gertner

Telefon Telefon: 06486 9179-15
Fax Fax: 06486 9179-21
Email Email: 

Zimmer: E 5
Aufgabenbereich: Auskunft, Vorzimmer Bürgermeister, VHS, Ferienfreizeit, Tourismus, Telefonzentrale, Poststelle, Gutscheine, Jubiläen