Oberfischbach

Seite ausdrucken

177 Einw. 355 m ü. NN.
Um das 1195 erstmals erwähnte Oberfischbach machte die Grenze des Vierherrischen einen Bogen. Es gehörte den Grafen von Katzenelnbogen und war an die Herren von Geroldstein als Lehen vergeben, von denen es an die Niederadeligen von Klingelbach überging.

Wappenbeschreibung:

Mittelfischbach

Es gab bis 1853 drei Fischbachs, Oberfischbach, Mittelfischbach und Niederfischbach.
Niederfischbach verschwand 1853, als alle Einwohner nach Amerika auswanderten. Die Wappen von Oberfischbach und Mittelfischbach zeigen 3 Fische als Symbole des Namen Fischbach. Dabei ist für Oberfischbach der obere Fisch nach links versetzt, für Mittelfischbach der mittlere, und wenn Niederfischbach noch vorhanden wäre, stünde in seinem Wappen der unterste Fisch vor der Reihe.

Kontakt
Ortsbürgermeister Herbert Geihslinger
Mittelstr. 21
56370 Oberfischbach
Tel.:06486/901704
Fax: 06486/1737
e-Mail: gemeinde.oberfischbach@freenet.de

Sprechstunden des Ortsbürgermeisters

dienstags von 19.00 bis 20.00 Uhr

Ortsgemeinderat (Stand 31.12.2016)

Lfd.

Nr.

Name, Vorname

Anschrift

Obgm.

Beig.

Ratsmitglied

1

Geihslinger, Herbert

Mittelstraße 21

Obgm

2

Fetter, Alwin

Kirchweg 1

1. Beig.

3

Eberhardt, Heinz

Oberstr. 1

Beig.

4

Dambmann, Peter

Mittelstr. 24

Ratsmitglied

5

Filusch, Martin

Im Seyefeld 7                  

Ratsmitglied

6

Kruczek, Renate

Mittelstr. 19

Ratsmitglied

7

Wassermann, Karl-Heinz

Mittelstr. 1b

Ratsmitglied